Loading…

Der Samstag: Feucht, aber fröhlich…

Leider war das Wetter am Samstag nicht gerade optimal, weswegen unsere TourenfahrerInnen noch kurz vor dem Wiedereintreffen in St. Ingbert noch Regenkleidung anziehen mussten.

Als Ausgleich zum miesen Wetter gab es aber tolle Musik! Und – da wir ja bezüglich Wetter einiges gewöhnt sind – unsere Pavillons, Zelte, Großschirme und natürlich die tolle Location, sorgten für ausreichend trockene Plätze. Schade für die Musiker, dass das Publikum sich lieber in den trockenen Bereichen aufhielt.

New Idea eröffneten den Samstagabend mit einem ihrer seltenen, aber großartigen Gigs. AJR Broject lieferten wieder einmal Rock vom Allerfeinsten (wir drücken alle Daumen, dass nächste Woche beim WOM für euch die Sonne scheint!). Und zum Abschluss durfte das Publikum die zwar noch junge, aber klasse Metalband Heyt bewundern.

Außer der Musik, wurden am Samstagabend natürlich auch die Tombolapreise gezogen. Den Hauptpreis (und noch 2 mehr) hat Franz Josef Breidenbach gewonnen – das passt auf jeden Fall, denn Franz Josef ist wohl der allertreueste Stammgast bei unserem Treffen.

Fotos vom Samstagabend haben wir zur Fotogalerie IGB-Treffen 2019 hinzu gefügt.

Nachdem das fleißige Helferteam heute, am Sonntagmorgen schon in aller Frühe mit dem Abbau begonnen hat, bleibt uns nur noch DANKE zu sagen.

Danke an alle Helferinnen und Helfer, Danke an alle Musikerinnen und Musiker, Danke an den Schäferhundeverein, dass wir den tollen Platz nutzen konnten, Danke an die Malteser St. Ingbert, Danke an alle Sponsoren, Danke an alle, die mit uns diese 3 tollen Tage gefeiert haben.

Ihr alle habt das 10. IGB-Treffen 2019 zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht – und wir freuen uns jetzt schon auf 2020!