Loading…

Spoiler: Easy Rider Fotowand

Auf dem Foto seht ihr unsere Easy Rider Fotowand – allerdings in noch nicht ganz fertigem Zustand.

Inwischen ist sie – DANKE an Bosco – fertig geworden, das Endergebnis gibt es aber erst beim IGB-Treffen ab Donnerstag zu sehen.

Lasst Euch überraschen!

Kein Quartett

Leider haben wir sehr kurzfristig erfahren, dass „Das Quartett“ nun doch nicht bei unserem IGB-Treffen auftreten kann. Sehr schade, aber wir können es nicht ändern. Shit happens…

Auf Grund der Kürze der Zeit wird es uns wohl nicht möglich sein, für adäquaten Ersatz zu sorgen.

Momentan verhandeln wir mit den anderen Samstagabend-Bands, ob sie dafür jeweils ein wenig länger spielen können / wollen und sind guter Hoffnung, dass wir Euch trotz allem einen – nicht nur musikalisch – tollen Samstagabend anbieten können.

Motorradtour 1

Unser Motto lautet ja bekanntermaßen „Touren rund um den Beckerturm“ und wir freuen uns, wenn wir schöne Ausfahrten anbieten können.

Für kurzfristige Verabredungen zu Touren gibt es ein Schwarzes Brett. Das empfehlen wir zu nutzen. Vorplanung ist aber eigentlich besser, daher freuen wir uns, dass Manfred eine nette Strecke zusammengestellt hat:

Die erste Ausfahrt am Samstag, 17. 08. mit Tourguide Manfred geht über rund 230 km über Blieskastel, Hornbach, Trulben, Bitche (F), Gersheim, Saargemünd (F), Freyming (F), Saarlouis, Riegelsberg, Elversberg wieder zurück zum IGB-Treffen.

  • Abfahrt pünktlich 10:30 Uhr, bitte „etwas“ früher kommen
  • Zurück am Becker Bier Stand ca. 16 Uhr
  • Fahrprofil: Relaxed, viel über Land (D & F) und ein kleines Stück Autobahn
  • Zigarettenpausen und eine große Pause nach ca. 100 km in Frankreich
  • Anmeldung bitte per E-Mail an info@igb-treffen.de mit Betreff „Tour 1“ oder auf dem IGB-Treffen bis Freitagabend 19 Uhr.
  • WICHTIGER HINWEIS / Haftungsausschluss:
  • Die Touren finden auf eigene Gefahr statt!
  • IGB-Treffen e.V. vermittelt lediglich den Kontakt zum Tourguide.
  • Der Tourguide kennt die Strecke gut und wird vor Abfahrt auf einige Besonderheiten der Strecke hinweisen.
  • Auf der Strecke ist jede/r selbst verantwortlich.
  • Der Haftungsausschluss gilt nicht für vorsätzliches und grob fahrlässiges Handeln
  • Bitte schätzt eure Fahrkünste realistisch ein.
  • No Risk – more fun!

Tourenplan auf kurviger.de

Hoodies, T-Shirts, Tassen und mehr

Zu unserem Jubiläumstreffen wird uns die Firma Textil – Art – Design M. Niederländer mit ihrer mobilen Textildruckerei besuchen kommen.

Textil – Art – Design bietet vor Ort
• T-Shirts, und Hoodies bedruckt mit Flock
• Tassendruck
• Foto T-Shirts (Sublimationsdruck)
• Kissen bedruckt mit Flock oder Sublimation

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, gibt es eine reichhaltige Auswahl an fertigen Motiven und exklusiv bei Textil – Art – Design könnt ihr vor Ort als Andenken ein T-Shirt oder eine Tasse z.B. mit unserem Logo bedrucken lassen – aber auch eigene Motive sind möglich.

www.textil-art-design.de

Tombola

Wie angekündigt wird es beim 10. IGB-Treffen eine Tombola mit Preisen im Gesamtwert von rund 800,- € geben

  1. Preis: Gutschein für ADAC Sicherheitstraining ganztags in Dudweiler, Mototech-Bag, Motultasche mit Inhalt, 1 Liter Öl 10W40 4T, Suzuki Minirucksack, M-Power-Fahne im Gesamtwert von ca. 150,- €
  2. Preis: 1 Liter-Flasche Eierlikör, Mototech-Bag, Motultasche mit Inhalt, 1 Liter Öl 10W40 4T, Suzuki Minirucksack, M-Power-Fahne, 10,- € Warengutschein von Reifen Aatz, im Gesamtwert von ca. 100,- €
  3. Preis: Getränkegutschein 20,- €, Motultasche mit Inhalt, 10,- € Warengutschein von Reifen Aatz, im Gesamtwert von ca. 50,- €
  4. Preis: 1 Liter-Flasche Pastis 51, Motultasche mit Inhalt, im Gesamtwert von ca. 30,- €
  5. Preis: Getränkegutschein 10,- €, Motultasche mit Inhalt, im Gesamtwert von ca. 20,- €
  6. bis 50. Preis: Motultasche mit Inhalt im Gesamtwert von ca. 10,- €

    Inhalt der Motultaschen: 50 ml Original BMW Wash&Wax, 1 Original Nivea Wasserball, Block, Bleistift und Guzzjer.
Die Wichtel packen die Tombolapreise 😉

Die Lose kosten 2,- € das Stück. Die Gewinnchance liegt bei fast 10 Prozent.
Jedes Tombolalos mit einer Nummer gewinnt. Die ersten 5 Preise werden am Samstagabend ca. 19:30 gezogen, gegen Vorlage des Loses können die Preise anschließend, bis spätestens Sonntagmorgen 12 Uhr an der Bonkasse abgeholt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung der Gewinne ist ebenfalls ausgeschlossen.

Wir danken allen Spendern, die zur Tombola beigetragen haben!

EILMELDUNG Fahrsicherheitstraining

Es ist uns kurzfristig gelungen beim ADAC ein Intensiv-Fahrsicherheitstraining zu organisieren!
Eckdaten:
am Freitag, 16.08. von 12:30 bis ca. 17:30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl 10 / maximal 12 in Reihenfolge der Anmeldungen.
Verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 02. August, 12 Uhr, per mail an info@igb-treffen.de.
Preis: 55,55 € zu zahlen per Vorkasse. Die BewerberInnen werden am Freitag mittag per mail informiert.
(Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, fällt das Intensivtraining leider aus)

Leider haben sich (es war wirklich sehr kurzfristig) nicht genügend Interessenten gemeldet. Nächstes Jahr machen wir das deutlich früher bekannt. Versprochen!

New Idea

New Idea, die vier Jungs aus dem Saarland, sind eine seit 25 Jahren bestehende Band, die sich dem Melodic-Punk-Rock verschrieben hat.

Musikalisch sind die Jungs in dieser Zeit gereift und mit den Jahren gab es einige Stiländerungen, so dass man ein abgerundetes und unterhaltsames Programm für alle, die sich für diese Musikrichtung begeistern, anbieten kann.

Natürlich gab es im Laufe der Zeit ein paar Umbesetzungen, dies kratzt aber in keiner Weise an der Qualität des Zusammenspiels.

Gespielt werden Songs von Punkrockgrößen wie: NOFX, No Use For A Name, Bad Religion, Pennywise und Me First and the Gimme Gimmes.

Gute Laune und Spaß am frühen Samstagabend sind garantiert.

Dynamisch. Hart. Melodisch. HEYT!

Die fünf Musiker der saarländischen Band HEYT stehen zwar noch ziemlich am Anfang ihrer jungen Karriere, doch nun sind sie endlich dabei, dort Fuß zu fassen, wo sie hingehören: in der Metalszene!

Seit der Gründung im Jahr 2017 heizte man auf zahlreichen lokalen Events dem Publikum mit harter Musik ordentlich ein.

Im Mai zählten die Blieskasteler zu den Gewinnerbands von ROCK on – Der Schulbandwettbewerb im Saarland!

Jetzt, im Sommer 2019, folgt neben der Veröffentlichung der Single „To The Sea“ die nächste spannende Aufgabe, sich im Vorprogramm überregional bekannter Metalbands zu beweisen.

Dynamisch. Hart. Melodisch. So lässt sich HEYTs Musik beschreiben. Doch das Wichtigste: Man merkt den Jungs auf der Bühne an, dass sie richtig Bock auf ihre Musik haben, Bock sich der deutschen Metalszene präsentieren zu dürfen.

Wir freuen uns, die 5 Musiker am Samstagabend zum Abschluss des 10. IGB-Treffens auf unserer Bühne zu haben!

Malteser Schulsanitäter

Mit dem Reinerlös unseres 10. IGB-Treffens wollen wir nicht nur die Kinder-Palliativ-Abteilung an der Uniklinik Homburg unterstützen, sondern auch die Schulsanitäter-Ausbildung des Malteser Hilfsdienstes in St. Ingbert.

In St. Ingbert gibt es von den Maltesern ausgebildete Schulsanitäter am Leibniz- und am Albert-Magnus-Gymnasium. Grundsätzlich umfasst das rechtlich abgedeckte Einsatzspektrum des Schulsanitätsdienstes das eines ausgebildeten Ersthelfers. Durch regelmäßige Fortbildungen und Diensteinsätze im Schulalltag, sammeln Sie dann Erfahrung und gewinnen an Routine. Zu den erste Hilfe-Leistungen gehören Patientenbetreuung, Kontrolle der Vitalparameter, Verbände anlegen und Patienten richtig zu lagern. Schulsanitäter können auch mit dem Defibrillator umgehen und regeln im Bedarfsfall die Übergabe an den Rettungsdienst.

Wir finden, dass das eine ganz tolle Sache ist: Je mehr Menschen es gibt, die im Notfall Erste Hilfe leisten können – desto besser. Hand aufs Herz, wer erinnert sich noch wirklich an seinen obligatorischen Erste-Hilfe-Kurs? Wer traut sich wirklich zu, in einem Notfall alles richtig zu machen?

Da ist es doch super, wenn möglichst viele Menschen schon möglichst früh geschult und nach der Ersthelferausbildung dann auch noch weiter fortgebildet werden. Malteser Schulsanitätsdienste leisten aber nicht nur Erste Hilfe, sie dienen auch der Werteentwicklung und dem Aufbau sozialer Kompetenz. Schulsanis lernen, „ritterlich“ zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Sie lernen, mutig im Team einen Dienst zu tun, bei dem es auf Zuverlässigkeit, Engagement und Teamgeist ankommt. Dies stärkt ihre Persönlichkeit, ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Malteser Schulsanitätsdienste tragen damit zur Verbesserung der Bereitschaft zum Helfen bei: Anpacken, gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, Zivilcourage zeigen und vielleicht sogar Leben retten.

Die Malteser werden mit einem Infostand am IGB-Treffen teilnehmen. Dort wird voraussichtlich auch unser Vereinsmitglied K., die selbst als Schulsanitäterin ausgebildet wurde zugegen sein und gerne alle Fragen zum Thema beantworten.

Mehr Infos bei den Maltesern

Fotos Schulsanitäter am Leibnizgymnasium und am Albertus-Magnus-Gymnasium mit freundlicher Erlaubnis von Cornelia Jung.